Konferenz

24.05 - 25.05.2018

Festsaal, Humboldt Graduate School, Luisenstr. 56, 10115 Berlin

Keynote Vortrag: Rıza Türmen, ehemaliger Richter des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte
Eröffnungspanel: Ayşe Buğra, Boğaziçi University
                               Başak Çalı, Hertie School of Governance and Koç University

Kaya AkyıldızBahçeşehir University, Fatmagül Berktay, University of Istanbul, Tolga Bölükbaşı, Bilkent University, Mine EderBoğaziçi University, Ivo Furman, Istanbul Bilgi University, Ece Göztepe, Bilkent University, Pierre Hecker, University of Marburg, Yasemin Karakaşoğlu, University of Bremen, Lutz Leisering, Bielefeld University, Özgehan Şenyuva, Middle East Technical University, Funda Tekin, CETEUS, Lyle Scruggs, University of Connecticut, Ertuğ Tombuş, Humboldt University Berlin, Ebru Turhan, Turkish-German University,  Sevgi Uçan Çubukçu, (formerly) University of Istanbul, Silvia von SteinsdorffHumboldt University Berlin, Jeremy Walton, Max-Planck-Gesellschaft, Wolfgang Wessels, CETEUS, University of Cologne, Betül Yarar, University of Bremen, Oya YeğenSabancı University, Didem Yılmaz, Bahçeşehir University, Zafer Yılmaz, Potsdam University

Die Konferenz findet auf Englisch statt.
Zur Ansicht des Konferenzprogramms bitte hier klicken. Zur Registrierung bitte hier klicken.

Die Veranstaltung wird von dem Programm „Blickwechsel: Studien zur zeitgenössischen Türkei" organisiert und von der Stiftung Mercator gefördert.

*Bitte beachten Sie, dass während der Veranstaltung Fotos zur Verwendung in der Öffentlichkeitsarbeit des Blickwechsel-Programms gemacht werden. Mit der Teilnahme an diesem Event stimmen Sie der Aufnahme von Fotos und deren Verwendung für den beschriebenen Zweck zu.