Infos zur Veranstaltung

26.04.2018 18:15

Moviemento Kino, Kottbusser Damm 22, Berlin-Kreuzberg

Wir zeigen den Film DAHA/MORE in Anwesenheit des Regisseurs Onur Saylak und des Autors sowie Drehbuchautors Hakan Günday.

Eintritt frei. Der Platz ist begrenzt. Die kostenfreien Eintrittskarten können am Abend der Veranstaltung an der Moviemento Kasse abgeholt werden.

Im Anschluss an die Filmvorführung wird es ein Gespräch mit Onur Saylak und Hakan Günday geben, moderiert von der Journalistin Ayla Albayrak. Die Q&A wird auf Türkisch und Deutsch stattfinden.

Der Film wird auf türkisch mit englischen Untertiteln gezeigt.

*Bitte beachten Sie, dass während der Veranstaltung Fotos zur Verwendung in der Öffentlichkeitsarbeit des Blickwechsel-Programms gemacht werden. Mit der Teilnahme an diesem Event stimmen Sie der Aufnahme von Fotos und deren Verwendung für den beschriebenen Zweck zu.

Filmbeschreibung

Gaza ist ein 14-jähriger Junge, der zusammen mit seinem dominanten Vater Ahad am Ägäischen Meer in der Türkei lebt. Während er davon träumt in einer Großstadt zur Schule zu gehen, sieht sein Vater eine andere Zukunft für ihn vor und involviert ihn in sein illegales Geschäft – Menschenschmuggel aus Kriegsgebieten nach Europa. Gaza verbringt seine Pubertät mit dem Druck seines Vaters, Ausbeutung und menschlichem Leid. Gibt es einen Ausweg aus diesem Leben oder wird Gaza das Leben seines Vaters weiterführen?

 

Eindrücke vom Event